Zäpfchen… und das späte schlechte Gewissen

Was für ein schlecht umgesetzter Neujahresvorsatz 2015 mag sich so mancher gedacht haben, als nach meinen ersten enthusiastischen Blogposts nichts mehr kam. Ja, das hätte so sein können. In Wahrheit kam mir einfach das wahre Leben in die Quere.

Angefangen von „Urlaub aus, Schule, Kindergarten und Job warten“ und darin endend, dass ich mit einer Spuckschüssel im Behandlungszimmer meines Hausarztes sitze um meinen grippalen Infekt auf meiner Krankschreibung für den AG attestieren zu lassen. Es ist ja nicht schon ätzend genug mit 39,5 Fieber beim Arzt in der Notfallsprechstunde zu warten. Nein. Richtig spannend wird das ganze wenn man dann beim Arzt vor Ort rausfindet dass man nicht nur einen grippalen Infekt, sondern zusätzlich noch nen Magenvirus hat. Herrlich… Nicht nachahmenswert und weitere Details erspare ich allen Lesern.

Worauf ich hinauswill ist das, womit ich dann die Praxis verliess um mich heimfahren zu lassen. Ibuprofen ZÄPFCHEN. Naja. Ich war noch frohen Mutes, hatten meine Kinder die ja auch immer fröhlich von mir in den Popo geschoben bekommen. Gut keine Ibu600, sonder PCM 75 und etwas kleiner, aber dennoch. Nachdem ich das Ding verwendet habe (ja gut, bei Magenproblemen sind oral eingenommene Schmerzmittel nicht ganz so gut, seh ich ja ein) muss ich meinen Kindern und ihrem Weinen Abbitte leisten. Ich kann es nachvollziehen. Alles was ich seit der Kindheit in rosa Erinnerungswölkchen gepackt hatte kam wieder raus. Zäpfchen sind grässlich, es ist demütigend und lieber Kopf- und Gliederschmerzen, sowie Fieber als noch so ein Ding. Mittlerweile hat sich der Magen beruhigt, ich kann wieder Tabletten schlucken und das Fieber kühlt sich auch wieder ab… Nur das schlechte Gewissen ist noch etwas da… Und zur Sicherheit habe ich direkt online dafür gesorgt, dass wir auch ja ausreichend Nurofensaft im Medizinkistchen haben. Ist zwar nicht nachträglich alles gut machend, aber immerhin bleibt mir so ein weiteres Zäpfchengate aus Mangel an vorhandenen Alternativen erspart 😉

In diesem Sinne: Keine Zäpfchen, gute Besserung.
Der Preis ist Nebensache 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s